Stellenausschreibung Prüfer/in Evangelischlutherischen Kirche Norddeutschland

22.12.2017

Das Rechnungsprüfungsamt ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche).

Die Haushaltsführung sowie die Vermögensverwaltung der kirchlichen Körperschaften und ihrer Dienste und Werke unterliegen einer Rechnungsprüfung. Als Finanzkontrolle hat die Rechnungsprüfung auch das Ziel, die kirchlichen Organe bei der Wahrnehmung ihrer Finanzverantwortung zu unterstützen.

Im Rechnungsprüfungsamt der Nordkirche suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Prüferin/ einen Prüfer

Der Aufgabenbereich beinhaltet die Rechnungsprüfung aller kirchlichen Körperschaften, insbesondere

  • Prüfung der Haushalts-, Kassen-, Rechnungs- und Wirtschaftsführung und der Jahresabschlüsse
  • Prüfung der Organisation der kirchlichen Körperschaften
  • Beratung der kirchlichen Körperschaften und Einrichtungen in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Entwicklung von Standards, Richtlinien und Checklisten
  • Es handelt sich um eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in unterschiedlichen Aufgabenfeldern.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Hochschulstudium
  • Erfahrungen im kaufmännischen Rechnungswesen und/ oder Fachkenntnisse und Erfahrungen im Prüfungswesen
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Sicherheit im Umgang von IT-gestützten Büroanwendungen (MS-Office Anwendungen) und Kommunikationssystemen
  • Team- und Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität
  • Führerschein Klasse B

Wünschenswert wären darüber hinaus

  • Kenntnisse in der Prüfungssoftware IDEA

  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung

  • Erfahrungen in der Haushalts- und Wirtschaftsführung öffentlicher Einrichtungen

    Die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche setzen wir voraus. Wir bitten Sie um einen entsprechenden Hinweis in den Bewerbungsunterlagen. Der Prüfungsbereich erstreckt sich auf das Gebiet der Nordkirche. Der Dienstsitz ist Kiel. Die Entgeltzahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe K 12 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrags (KAT) bzw. der Besoldungsgruppe A 13 Kirchenbesoldungsgesetz.

    Bewerbungen erbitten wir bis zum 23. Januar 2018 an den

    Direktor des Rechnungsprüfungsamtes der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
    Herrn Klaus Lachenmann
    Dänische Straße 21 – 35
    24103 Kiel
    oder an info@rpa.nordkirche.de. Bewerbungen per E-Mail bitten wir in einem Dokument zusammenzufassen.